City Games

Erlebnisse

Hinweisen nachspüren, Rätsel lösen und Prüfungen bestehen: Dies sind die Grundelemente für einige vergnügliche Spiele, die man Dank der Angebote von Sato Code und Foxtrail in der Stadt machen kann. Die Strecken führen durch das historische Zentrum und zu den schönsten Winkeln der ausgewählten Stadt, auf der Suche nach überall versteckten Hinweisen, wie zum Beispiel im Nebeneingang eines Theaters, in einem zeitgenössischen Kunstwerks oder sogar mit einem Zug auf einem virtuellen Schachbrett. Die reale und die digitale Welt vereinen sich in einer Abfolge von Herausforderungen, die Schritt für Schritt komplexer werden.

PROMO

The Rubicon Key - Bellinzona


Bellinzona ist die zweite Schweizer Stadt (nach Zürich), die vom Team Sato Code -einem internationalen Kollektiv von Spezialisten, Freunden von Rätseln und Mysterien - ausgewählt wurde, um einen „escape room“ im Freien zu kreieren.
Das Erlebnis in Bellinzona basiert auf der Jagd nach einem digitalen Schlüssel, der es erlaubt, die verschlüsselten Dokumente der Rubicon Inc. zu knacken. Diese entwickelt Kryptografie-Software, die von Regierungen und wichtigen Organisationen benützt wird. International sensible Daten sind mit der Rubicon Software kodiert worden. Nach dem plötzlichen Tod des Gründers übernimmt sein Sohn die Firma und entdeckt einen weiteren Zugang zur Software, mittels eines mysteriösen Schlüssels, dem „Rubicon Key“, der sich in einer Schweizer Stadt befindet. Der Gründer hat eine Reihe von Hinweisen hinterlassen, in der Hoffnung, jemand würde sie finden und entziffern.

Zur Teilnahme braucht es mindestens zwei Spieler und ein Smartphone mit Internet-Anschluss; die entsprechende App herunterladen und das Ticket auf www.sato-code.com bezahlen.

Info:
Tourist Office Bellinzona
Palazzo Civico / Infopoint Stazione FFS
Tel. +41 (0)91 825 21 31
bellinzona@bellinzonaevalli.ch
www.sato-code.com - hello@sato-code.com

Lula's Legacy - Lugano


Ein „escape room“ im Freien, ausgedacht von Sato Code, der es erlaubt, Lugano spielerisch zu entdecken: Beim Schlendern durch die Gassen des Zentrums sucht man nach Hinweisen, stellt sich Herausforderungen und entzifferte Codes. Genauso wie richtige Detektive, auf der Jagd nach Kunstwerken.
Protagonist des Spiels ist Lula Janos, eine extravagante Persönlichkeit, erst vor Kurzem gestorben und unter anderem bekannt wegen ihrer umstrittenen Installation im Flughafen von Zürich. Viele ihrer Werke hat sie in ihrem Haus im Tessin aufbewahrt. Lula wollte einen Grossteil ihrer Sammlung einem Museum in Lugano vermachen, aber ihre Werke sind an einem versteckten Ort gelandet und müssen wiedergefunden werden. Aus der Suche entsteht die letzte Installation von Lula Janos: Lula's Legacy.

Zur Teilnahme braucht es mindestens zwei Spieler und ein Smartphone mit Internet-Anschluss; die entsprechende App herunterladen und das Ticket auf www.sato- code.com bezahlen.

Info:
Tourist Office Lugano
Piazza della Riforma 1
Tel. +41 (0)58 220 65 00
info@luganoregion.com
www.sato-code.com - hello@sato-code.com

Galileo Galilei - Foxtrail Lugano


Eine weitere unterhaltsame und abwechslungsreiche Schnitzeljagd durch die Stadt. Ein Gruppenspiel, auf der Fährte eines sympathischen Fuchses, um geheimnisvolle Botschaften zu enträtseln, versteckte Hinweise zu deuten, Denkaufgaben zu knacken und spezielle Missionen zu wagen. Der Parcours beginnt am SBB-Bahnhof von Lugano und eignet sich speziell für Familien.
Ausgestattet mit dem von den Organisatoren gelieferten Material, den Tickets und dem Handy, starten die Teilnehmer. Gleich beim Verlassen des Bahnhofs werden sie mit einer grossartigen Sicht auf den Monte Brè und den San Salvatore belohnt. Während des Parcours sehen sich die Jäger mit Aufgaben konfrontiert, die logisches Denken und Mut verlangen. Um die Fährte des Fuchses nicht zu verlieren, müssen sie beispielsweise antike Inschriften entziffern, einem bestimmten Hinweis folgen oder Informationen per SMS einholen.
Wenn man auf der Strecke auf Schwierigkeiten stösst, kann man sich immer an die Helpline des Organisators wenden, der die Teilnehmer wieder auf den richtigen Weg führt. Die spannende Erfahrungstour quer durch Lugano endet in der Nähe der Piazza Riforma, dem sogenannten „Salon der Stadt“.

Es ist notwendig, sich online auf www.foxtrail.ch anzumelden und die Bestätigung sowie den Strichcode und die Startdokumentation auszudrucken. Gegen Vorweisung dieser Unterlagen am Fahrkartenschalter des Bahnhofs von Lugano kann man bezahlen und erhält die entsprechenden Tickets. Es besteht auch eine App (FoxApp), erhältlich auf iTunes Store oder Google Play Store, die es ermöglicht, sich auf die spannenden zu lösenden Rätsel entlang der Strecke vorzubereiten.

Info:
Tourist Office Lugano
Info Point Stazione FFS
Tel. +41 (0)58 220 65 00
info@luganoregion.com
www.foxtrail.ch

PROMO


Um den Tag abzurunden