Morcote

Dörfer

Dank seiner Lage zwischen Berg und See, dem Dorfkern mit den Bogengängen, seinen Kirchen und Kapellen und einem Park, der ein kleines Paradies darstellt, wurde Morcote als das "schönste Dorf der Schweiz 2016" gewählt. Am Ufer des Luganersees gelegen, auch „die Perle des Ceresio“ genannt, war dieses einladende Ausflugsziel einst ein Fischerdorf, mit den Häusern am Ufer und den Bogengängen in denen man die Boote verstaute. Es war auch Heimat von fähigen Handwerkern und Künstlern, welche fern von zuhause ihr Glück fanden, die aber dennoch Spuren ihrer Talente am Herkunftsort zurückliessen.

PROMO

Die Besichtigung


Bei einem Spaziergang am Seeufer von Morcote entdeckt man einfache Architektur neben herrschaftlichen Bauten, wie den Palazzo Paleari mit seiner mit Stuck verzierten Fassade und die Torre del Capitano, mit einem Biforium und Spuren von Fresken, und in dem heute das Museum des Tessiner Manifests untergebracht ist.

Nach der Durchquerung des Dorfkerns mit seinen engen Gässchen, steigt man eine lange Treppe (ca. 400 Stufen) zur Wallfahrtskirche Santa Maria del Sasso hinauf. Am Weg begegnet man einem schönen Brunnen, einigen Kapellen und einem religiösen Gebäude, das dem Heiligen Antonius der Grosse gewidmet ist, mit einem ganz besonderen Fresko, das im Netz gefangene Seelen darstellt. Der Komplex, bestehend aus der Kirche Santa Maria del Sasso, daneben die achteckige Kapelle und der Monumental-Friedhof, liegt an einer beneidenswerten Position und bietet einen unbezahlbaren Panoramablick. In der Kirche, antiken Ursprungs, bewundert man Fresken aus verschiedenen Epochen, eine schöne Scheinkuppel und eine Orgel aus dem 17. Jhd.. In der nahegelegenen barocken Kapelle des Heiligen Antonius von Padua hingegen findet man Stuckarbeiten und Fresken lokaler Künstler. Im Friedhof, am Steilhang gelegen, stehen Grabsteine und Kapellen von künstlerischem Wert.

Man kann Morcote nicht verlassen, ohne dem Scherrer Park einen Besuch abgestattet zu haben. Ein kurioses Sammelsurium von botanischen Raritäten und Hinweisen auf exotische Welten: Skulpturen, Nachbauten, Symbole, welche an ferne Länder erinnern.

PROMO

Restaurants in der Nähe


Um den Tag abzurunden